• MÜRITZEUM – Das Natur Erlebnis Zentrum in Waren (Müritz), © Müritzeum / Mirko Runge
    MÜRITZEUM – Das Natur Erlebnis Zentrum in Waren (Müritz)
  • Den Taucher beim Füttern und Säubern im Aquarium beobachten, © Müritzeum / A. Duerst
    Den Taucher beim Füttern und Säubern im Aquarium beobachten
  • Auf dem Spielplatz austoben, © Müritzeum / Mirko Runge
    Auf dem Spielplatz austoben
  • Den Geheimnissen der heimischen Wälder auf den Grund gehen., © Müritzeum / Mirko Runge
    Den Geheimnissen der heimischen Wälder auf den Grund gehen.
  • Das Schauspiel der 1000Seen-Bewohner im Wassertheater bestaunen, © Müritzeum / Mirko Runge
    Das Schauspiel der 1000Seen-Bewohner im Wassertheater bestaunen

MÜRITZEUM - Das NaturErlebnisZentrum in Waren (Müritz)

Das Müritzeum zeigt in einer interaktiven Ausstellung die Schönheiten und Besonderheiten der Mecklenburgischen Seenplatte und des Müritz-Nationalparks. In Deutschlands größter Aquarienlandschaft für heimische Süßwasserfische taucht man unter die Wasseroberfläche der 1000Seen.

Das Müritzeum ist ein multimediales NaturErlebnisZentrum. Faszinierend, unterhaltsam und informativ, einfach und verständlich, präsentiert es das Urlaubsland rings um die Müritz. Der Besuch ist für Jung und Alt gleichermaßen gut geeignet. Das Müritzeum versteht sich als Schaufenster in den Müritz-Nationalpark. Highlight der Aquarienlandschaft ist das zweigeschossige Tiefenbecken mit einem silbrig glänzenden Maränenschwarm. Die Ausstellungen mit ihren interaktiven Themenräumen und den naturhistorischen Exponaten werden wissenschaftlich betreut und basieren auf den einzigartigen und über 150 Jahre alten Naturhistorischen Sammlungen Mecklenburg-Vorpommerns. Die Dauerausstellung „Natur im Sammlungsschrank“ informiert über die 1866 von Freiherr Hermann von Maltzan gegründete Sammlung.

Der Museumsgarten rund um den idyllischen Herrensee lädt zu einem Spaziergang ein. Die kleinen Gäste lockt er mit seinem Abenteuerspielplatz. Hier werden Kinder zu Piraten auf hoher See. Das Müritzeum ist ein familienfreundliches und barrierefreies Haus. Täglich ab 10:00 Uhr geöffnet.

  • Erwachsene: 9,00 Euro
  • Kinder (6 - 16 Jahre): 3,00 Euro
  • Kinder unter 6 Jahre: frei
  • Familien (2 Erwachsene + Kinder): 20,00 Euro
  • Gruppen ab 15 Personen: 7,50 Euro
  • Hunde: 2,00 Euro
Gisela Moll mit Photokanone um 1965, © Karl-Heinz Moll/Müritzeum

Die Frühzeit der Photographie in ...

Die Geschichte der Photographie ist in Mecklenburg-Vorpommern eng mit der Entwicklung der Naturphotographie verbunden. Jedes Jahr besuchen viele hunderte Profi- und Hobbyphotographen das Land um atemberaubende Naturaufnahmen zu machen. Welche Herausforderung an Technik und Photograph dabei gestellt wurden und werden verdeutlicht die neue Sonderausstellung im Müritzeum.

vom 03.03. bis 25.06. »
Kiebitz, © Naturfotografie Roman Vitt

Sind die noch zu retten?

Schutz für seltene Vögel auf Wiesen, Äckern und Weiden - Zur Klärung dieser Frage laden das Müritzeum und das Nationalparkamt Müritz gemeinsam zu einer Mittwochs-im-Müritzeum-Veranstaltung.

am 15.03.2017 »

Kontakt:

MÜRITZEUM - Das NaturErlebnisZentrum in Waren (Müritz)

Zur Steinmole 1
17192  Waren(Müritz)

+49 (0)3991 633680
info@mueritzeum.de


Anbieter
Müritzeum gGmbH, Zur Steinmole 1, 17192 Waren(Müritz)
Ihr Ziel:

MÜRITZEUM - Das NaturErlebnisZentrum in Waren (Müritz)
Zur Steinmole 1
17192 Waren(Müritz)


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Angebote

Entdecken Sie alle Angebote an diesem Ort.