• Das Aquarium "Offener Atlantik" ist mit 2,6 Mio. Litern das größte Aquarium im Ozeaneum, © Uli Kunz
    Das Aquarium "Offener Atlantik" ist mit 2,6 Mio. Litern das größte Aquarium im Ozeaneum
  • Blick vom Strelasund auf das OZEANEUM, © Johannes-Maria Schlorke
    Blick vom Strelasund auf das OZEANEUM
  • Das Heringsbecken zeigt einen ganzen Schwarm des beliebten Speisefisches, © Uli Kunz
    Das Heringsbecken zeigt einen ganzen Schwarm des beliebten Speisefisches
  • Auge in Auge mit den Riesen der Meere, © Uli Kunz
    Auge in Auge mit den Riesen der Meere
  • Auf den Spuren der Ostsee - wie tief ist sie wirklich?, © Johannes-Maria Schlorke
    Auf den Spuren der Ostsee - wie tief ist sie wirklich?
  • Ohrenquallen im OZEANEUM Stralsund, © Romy Kiebel/OZEANEUM Stralsund
    Ohrenquallen im OZEANEUM Stralsund

OZEANEUM Stralsund

Das OZEANEUM Stralsund lädt mit seinen 5 Ausstellungen und 50 Aquarien zu einer einmaligen Unterwasserreise durch die nördlichen Meere ein. Besuchen Sie die Humboldt-Pinguine auf der Dachterrasse, Sandtigerhaidame "Niki" im 2,6 Mio. Liter Becken "Offener Atlantik" & die Riesen der Meere - Nachbildungen von Walen in Originalgröße.

Abtauchen ganz ohne nass zu werden – das ist im OZEANEUM Stralsund möglich. Wissenschaftliche Ausstellungen wurden hier mit atemberaubenden Aquarien kombiniert. Besonders beeindruckend ist die weltweit größte Ausstellung über Wale mit Nachbildungen der Meeresgiganten in ihrer Originalgröße, z. Bsp. eines 26 m langen Blauwals. Zu den insgesamt fünf Dauerausstellungen zählt auch eine Erlebnisausstellung für Kinder und eine großzügige Pinguinanlage auf der Dachterrasse. Täglich um 11:30 Uhr findet hier die kommentierte Fütterung der zehn Humboldtpinguine statt.

Einzigartig ist die thematische Route durch die nördlichen Meere mit 50, teils riesigen Aquarien. Durch die 50 m² große Panoramascheibe des größten Beckens eröffnet sich der Blick auf die 2,70 m große Sandtigerhaidame "Niki", verschiedene Rochenarten, zwei Ammenhaie und silbrig-schimmernde Makrelenschwärme. In Europas größter Ostsee-Ausstellung erwarten die Besucher spannende Einblicke in den Lebensraum von Kegelrobbe, Seeadler oder des winzig kleinen Planktons.

Walfred auf Spurensuche im OZEANEUM. (Grafik: Thomas Korth/OZEANEUM Stralsund)

Tatort Museum 3: Zahn um Zahn

Detektive aufgepasst: Im Stralsunder OZEANEUM wurde ein Zahn gestohlen! Was für ein Zahn ist gemeint und wer steckt dahinter? Mit dem originellen Detektivpass des OZEANEUMs, etwas Rätseltalent und Spürsinn können Kinder ab 8 Jahren den neuesten Krimifall lösen.

vom 20.01. bis 02.04. »
Bild

Internationaler Museumstag: ...

Bei Führungen (Teilnahme kostenfrei mit gültigem Museumsticket) gibt es einen Rückblick auf fast 10 Jahre OZEANEUM und einen kleinen Ausblick in die Zukunft. Zudem werden wir „aus dem Nähkästchen“ plaudern und unterhaltsame Geschichten berichten.

am 21.05.2017 »

Kontakt:

OZEANEUM Stralsund

Hafenstraße 11
18439  Stralsund

+49 3831 2650610
info@ozeaneum.de


Anbieter
Deutsches Meeresmuseum, Katharinenberg 14-20, 18439 Stralsund
Ihr Ziel:

OZEANEUM Stralsund
Hafenstraße 11
18439 Stralsund


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.